Verehrtes Publikum!
herzlich willkommen beim Jahrmarkttheater.
 
Das Jahrmarkttheater feiert 2017 runden Geburtstag. Seit nunmehr 10 Jahren spielen wir jeden Sommer unser Open Air Theater auf dem Hof von Maria Krewet in Wettenbostel. Zwischen Hühnern und Pferden, unter alten Eichen, am und im Dorfteich, in der Reithalle, bei blauem Himmel und gigantischen Wolkenbergen, am großen Lagerfeuer und auf einer nebelbedeckten Weide erzählen wir unsere Geschichten. Von der Liebe und vom Tod, von gesellschaftlichen Utopien, vom Traum eines friedlichen Zusammenlebens, von Freundschaft und Hass, von Versöhnung, von der Sehnsucht, von Heimat und der Gier nach Rache.


Als wir damals unsere Theaterreise in Wettenbostel begonnen haben, wussten wir von alledem nichts. Nicht einmal, dass es der Anfang einer Reise war. Wir wollten einmal mit Freund*innen dort Theater machen, wo wir lebten. Wir wollten ein Stück aufführen, dass von der Verwirrung durch die Liebe erzählt. Zu unserem Jubiläum wissen wir immerhin, dass wir uns auf einer sehr aufregenden Reise befinden und dass wir viele Begleiter*innen auf dieser Reise gefunden haben: Unser Publikum. Und wir feiern diese gemeinsame Reise mit einem Stück, dass von der Liebe handelt:
Der schönste Tag oder die Erfindung der Liebe, Teil 1“.

Auf die nächsten 10 Jahre!

Mit einem lieben Gruß



Das Jahrmarkttheater ist ein frei produzierendes Theater unter der Leitung des Regisseurs und Autors
Thomas Matschoß und der Ausstatterin Anja Imig.
Wir sind Mitglied im Landesverband freier Theater Niedersachsen, LAFT

Wir werden gefördert von: