Missing in Me
Jugendtheater aus Australien,
in englischer Sprache

Schon zum dritten Mal ist das australische Jugendtheater BYTE in Bostelwiebeck zu Gast. “Missing in me“ erzählt von den alltäglichen Problemen zweier Schwestern, die an der Schwelle zum Erwachsensein stehen. Schulabschluß, die sich verändernde Beziehung zu den Eltern, erste Liebe und die über allem schwebende Frage nach den Träumen für die eigene Zukunft bestimmen das Leben der Teenager in Melbourne. Aber das ist sicher für junge Menschen in der Lüneburger Heide ganz ähnlich.
Mit: Holly Bohmer, Annie Lumsden, Emily O’Connor, Tara Vagg
Regie und Text: Joachim Matschoß
Musik: Ross Brooks und Matthew Ganton

In englischer Sprache.
24. März 2018, 19.30 Uhr
Theater Bostelwiebeck