Rabenfutter

ein Open Air Krimi mit garantiert tödlichem Ausgang

„Irgendwann werden wir alle zu Rabenfutter.“ So beginnt der weltberühmte Roman des noch weltberühmteren Schriftstellers B. C. Brett, der wie jedes Jahr im Sommer das "Brett", einen nach ihm benannten Nachwuchsliteraturwettbewerb, abhält. Dieses Mal findet er in Bostelwiebeck statt, im wunderschönen Open Air Ambiente vom Jahrmarkttheater. Alles ist für ein großes Fest der Poesie angerichtet, aber schon bald kriechen dunkle Schatten über das Gelände.

Eifersucht. Konkurrenz. Mörderische Geheimnisse.

Alle Gäste scheinen haufenweise Motive für ein schreckliches Verbrechen zu haben. Und so kommt es, wie es kommen muss: Die junge Amka Albach liegt mausetot im Fenster im ersten Stock.

Aber wer hat den Mord begangen? Die Polizeikommissarin Lotta Seelendorf von der Mordkommission Uelzen hat alle Hände voll zu ermitteln. Und dann kommt noch ein leibhaftiger riesiger Rabe angeflogen...

Hochspannung und jede Menge schwarzer Humor sind in diesem ersten Open Air Krimi vom Jahrmarkttheater garantiert!


Mit: Kristina Brons, Mira Leibold, Thomas Matschoss, Brian Neves, Anna Sinkemat, Andrii Vanieiev
Regie: Konstantin Buchholz und Lisa Pauline Wagner
Bühnenbild: Anja Imig
Kostüme: Estrella Jurado
Musik: Markus Voigt
Text: Thomas Matschoss
Produktionsleitung: India Roth
Technische Leitung: Uwe Sinkemat
Technik: David Sinkemat
Mitarbeit Ausstattung: Kathrin Matzak
Produktionsmitarbeit: Mathilde Göhler, Marit Persiel
Fotografie: Bert Brüggemann
Veranstaltungen
Samstag 20. Juli ausgebucht, Sonntag 21. Juli ausgebucht, Freitag 26. Juli , Samstag 27. Juli , Sonntag 28. Juli , Freitag 02. August , Samstag 03. August , Sonntag 04. August , Freitag 09. August , Samstag 10. August , Sonntag 11. August ausgebucht Karten kaufen

Rabenfutter ist gefördert von:







Rabenfutter

ein Open Air Krimi mit garantiert tödlichem Ausgang

„Irgendwann werden wir alle zu Rabenfutter.“ So beginnt der weltberühmte Roman des noch weltberühmteren Schriftstellers B. C. Brett, der wie jedes Jahr im Sommer das "Brett", einen nach ihm benannten Nachwuchsliteraturwettbewerb, abhält. Dieses Mal findet er in Bostelwiebeck statt, im wunderschönen Open Air Ambiente vom Jahrmarkttheater. Alles ist für ein großes Fest der Poesie angerichtet, aber schon bald kriechen dunkle Schatten über das Gelände.

Eifersucht. Konkurrenz. Mörderische Geheimnisse.

Alle Gäste scheinen haufenweise Motive für ein schreckliches Verbrechen zu haben. Und so kommt es, wie es kommen muss: Die junge Amka Albach liegt mausetot im Fenster im ersten Stock.

Aber wer hat den Mord begangen? Die Polizeikommissarin Lotta Seelendorf von der Mordkommission Uelzen hat alle Hände voll zu ermitteln. Und dann kommt noch ein leibhaftiger riesiger Rabe angeflogen...

Hochspannung und jede Menge schwarzer Humor sind in diesem ersten Open Air Krimi vom Jahrmarkttheater garantiert!


Mit: Kristina Brons, Mira Leibold, Thomas Matschoss, Brian Neves, Anna Sinkemat, Andrii Vanieiev
Regie: Konstantin Buchholz und Lisa Pauline Wagner
Bühnenbild: Anja Imig
Kostüme: Estrella Jurado
Musik: Markus Voigt
Text: Thomas Matschoss
Produktionsleitung: India Roth
Technische Leitung: Uwe Sinkemat
Technik: David Sinkemat
Mitarbeit Ausstattung: Kathrin Matzak
Produktionsmitarbeit: Mathilde Göhler, Marit Persiel
Fotografie: Bert Brüggemann
Veranstaltungen
Samstag 20. Juli ausgebucht, Sonntag 21. Juli ausgebucht, Freitag 26. Juli , Samstag 27. Juli , Sonntag 28. Juli , Freitag 02. August , Samstag 03. August , Sonntag 04. August , Freitag 09. August , Samstag 10. August , Sonntag 11. August ausgebucht Karten kaufen

Rabenfutter ist gefördert von: