Thomas Matschoß hat vor kurzem mit dem Schreiben eines neuen Romans, momentan noch ganz prosaisch „Roman 3“ genannt, begonnen. Und Sie können die Geschichte gleich miterleben.
Ab dem 17. Januar lädt das Jahrmarkttheater immer Sonntags um 17 Uhr zum literarischen Zoomsalon ein.
Dort bekommen Sie, nach einer Zusammenfassung der ersten Kapitel, weitere Kapitel vom Autor vorgelesen. Setzen Sie sich bei sich zuhause an einen schönen Ort, nehmen Sie sich ein Getränk Ihrer Wahl und wählen Sie sich in den Zoomsalon ein.
Den nötigen Link erhalten Sie nach Anmeldung unter kontakt@jahrmarkttheater.de. Wenn Sie selber lesen wollen, unter www.thomas-matschoss-roman-3.de gibt es immer die neuesten Kapitel.
Thomas Matschoß hat vor kurzem mit dem Schreiben eines neuen Romans, momentan noch ganz prosaisch „Roman 3“ genannt, begonnen. Und Sie können die Geschichte gleich miterleben.
Ab dem 17. Januar lädt das Jahrmarkttheater immer Sonntags um 17 Uhr zum literarischen Zoomsalon ein.
Dort bekommen Sie, nach einer Zusammenfassung der ersten Kapitel, weitere Kapitel vom Autor vorgelesen. Setzen Sie sich bei sich zuhause an einen schönen Ort, nehmen Sie sich ein Getränk Ihrer Wahl und wählen Sie sich in den Zoomsalon ein.
Den nötigen Link erhalten Sie nach Anmeldung unter kontakt@jahrmarkttheater.de. Wenn Sie selber lesen wollen, unter www.thomas-matschoss-roman-3.de gibt es immer die neuesten Kapitel.