Jahrmarkt der Einsamkeit
7 Buden und die größte Show der Welt
von Thomas Matschoß und Markus Voigt


Maestro Riviera und seine vier Meister der Einsamkeit laden Sie zur größten Show der Welt. Die von Las Vegas bis Tadschikistan bekannte Kapelle der Eremiten beginnt mit einem unwiderstehlichen Beat, seltsame Gestalten bevölkern die Bühne und Maestro Riviera führt uns alle in die Wunderkammer unserer Sehnsüchte und Ängste. Die Wahrsagerin lässt uns einen Blick auf die Zukunft erhaschen, der stärkste Mann der Welt singt den Lonesome Blues, der Astronaut berichtet vom Leben außerhalb unseres Sonnensystems und die Pferdeprinzessin bringt nicht nur die Giraffe zum Tanzen.
Zuvor bummeln Sie über den wunderschönen Hof in Wettenbostel. Sie besuchen die sieben rot-weiß gestreiften Jahrmarktsbuden und erleben die Meister der Einsamkeit ganz nah! Mit Musik, Spiel und ganz viel Spaß bereiten Sie sich auf die grandiose Show vor. Und dann gehen wir alle zusammen in die größte Bude und tauchen tief in die magische Welt der Einsamkeit ein, lassen uns mitreißen im Strudel der Emotionen, und erleben die süßesten Sehnsüchte und schrecklichsten Schrecknisse!

Werden wir uns einsam fühlen, wenn sich auf einmal die Stille über den Jahrmarkt senkt und das Gespenst der Einsamkeit aus dem Nebel erscheint?
Huuuuhhh! Ugggghhhh!
Kommen Sie und lassen Sie sich verzaubern! Der Jahrmarkt der Einsamkeit freut sich auf Ihren Besuch!!!

Schon im Vorhinein waren die 7 Buden in der ganzen Region unterwegs: Mehr dazu hier!

Darsteller*innen:
Dörthe Breidenbach als Madame Solange
Robin Bongarts als Harry
Konstantin Buchholz als Captain Rick Blaine
Thomas Matschoß als Lukas, der stärkste Mann der Welt
Kristin Norvilas als Annabella, die Pferdeprinzessin
Axel Pätz als Maestro Riviera
Die Kapelle der Eremiten:
Max Böhm am Saxofon
Arne Imig am Bass
Benjamin Koevener am Schlagzeug
Benedikt Schnitzler an der Gitarre
Regie Greatest Show of Loneliness: Barry Goldman Dramaturgie und Regie Jahrmarkt: Andrea Hingst Ausstattung: Anja Imig Musik und Songtexte: Markus Voigt Text: Thomas Matschoß Choreographische Mitarbeit: Patricia Carolin Mai Regiemitarbeit: Anna Sinkemat Ausstattungsmitarbeit: Kathrin Matzak, Patrick Sabin Kostümmitarbeit: Ella Imig Technische Leitung: Uwe Sinkemat Technik: Marc Oliver Goldberg, Anton Henningsen, David Sinkemat Fotographie: Bert Brüggemann Presse: Michel Büch Produktionsmitarbeit: Heike Möller
Einsame Spitzen: Patricia Carolin Mai, Thomas Matschoß, Dima Ostroglad, Charlotte Pfeifer, Pourya Ezzati Pour, Katja Schaefer-Andrae, Alexandra Süßmilch


gefördert durch: