Jahrmarkt der Einsamkeit
7 Buden und die größte Show der Welt

Herzlich willkommen im Spiegelkabinett der süssesten Sehnsüchte
und der schrecklichsten Schrecknisse.

Herzlich willkommen zum Jahrmarkt der Einsamkeit!

Bummeln Sie über den wunderschönen Hof in Wettenbostel.
Besuchen Sie die 7 rotweißgestreiften Jahrmarktsbuden.
Egal ob Sie alleine kommen oder zu mehreren, mit Freunden, der ganzen Familie, in geselliger Runde: Passen Sie auf, dass Sie nicht verloren gehen. Im Strudel der Emotionen. In der Masse der Eindrücke. In der Menschenmenge.

Werden Sie sich einsam fühlen, wenn sich auf einmal die Stille über den Jahrmarkt senkt und das Gespenst der Einsamkeit aus dem Nebel erscheint?
Huuuuhhh! Ugggghhhh!!!
Maestro Riviera und seine vier Meister der Einsamkeit locken uns alle in die größte Bude in THE GREATEST SHOW OF LONELINESS. Die Band der Eremiten beginnt mit einem unwiderstehlichen Beat, seltsame Gestalten bevölkern die Bühne und Maestro Riviera führt uns in das Kuriositätenkabinett unserer Sehnsüchte und Ängste. Und dann dreht die Band richtig auf. Es wird still. Es wird laut. Die Musik weckt alle Geister, bringt die Gespenster zum Tanzen und kündet vom Ende der Einsamkeit.


Passend zum Thema ist der Jahrmarkt der Einsamkeit das Werk von ganz vielen Menschen. Werden Sie ein Teil davon! Ab dem 26. Juli in Wettenbostel und schon im Mai/Juni in der ganzen Region.
Die 7 Jahrmarktsbuden werden zu 7 Einsamen Spitzen, in denen 7 ganz unterschiedliche Künstler*innen überraschende Facetten der Einsamkeit erforschen. Mehr dazu hier!



Von und mit: Max Böhm, Dörthe Breidenbach, Bert Brüggemann, Barry Goldman, Konstantin Buchholz, Mark-Oliver Goldberg, Andrea Hingst, Arne Imig, Anja Imig, Ella Imig, Thomas Matschoß, Patricia Carolin Mai, Kathrin Matzak, Heike Möller, Kristin Norvilas, Dima Ostroglad, Axel Pätz, Charlotte Pfeifer, Pourya Ezzati Pour, Patrick Sabin, Katja Schaefer – Andrae, Benedikt Schnitzler, Anna Sinkemat, Uwe Sinkemat, Friedrich Steinke, Alexandra Süßmilch, Markus Voigt.

gefördert durch: